Am Umwelttag 2016 baten wir die Besucher des ADFC Stand diese Frage zu beantworten:

Unser Quiz zum Seitenabstand

Seitenabstand

Häufig wissen Autofahrer nicht, wie viel Seitenabstand  beim überholen von Radfahrer/innen mindestens eingehalten werden muss. Aus diesem Grund hatte der ADFC am Umwelttag im Bürgergarten ein Gewinnspiel mit dieser Frage. Der ADFC freute sich über die gute Beteiligung und hob hervor, dass bei den Führerscheinneulingen die Frage zu wenig Problemen führte. 55% der Teilnehmer/innen gaben die richtige Antwort von 1,50 m zwischen Außenseite Fahrrad und Außenseite Kfz. Aus den richtigen Antworten wurden drei GewinnerInnen gezogen.  Die ADFC-Vorsitzende Verena Steckenreiter überreichte im Rahmen einer kleinen Feierstunde im NUZ an Sonja Zirnstein aus Bad Münder  eine Jahresmitgliedschaft im ADFC und an Waltraut Brümmer aus Hess.- Oldendorf einen Weserbergland-Fahrradhelm. Der dritte Gewinner, Hermann Aden aus Springe, konnte aus terminlichen Gründen an der Feierstunde nicht teilnehmen. Er erhielt einen Ersten-Hilfe-Fahrradset. Der Umwelttag war ein voller Erfolg, denn auch bei der Fahrradcodierung hatten die ehrenamtlichen Helfer des ADFC viel zu tun.

In der Mitte Sonja Zornstein  die Gewinnerin der ADFC Mitgliedschaft und links Waltraut Trümmer die einen Weserbergland Fahrradhelm gewonnen hat.

Rechts Verena Streckenreiter die Vorsitzende des ADFC Hameln-Pyrmont.


Von links  nach rechts:
Verena Streckenreiter, Sonja Zornstein, und Waltraut Brümmer.

© 2018 ADFC Hameln-Pyrmont