Emslandtour 2017

Unter Leitung des zertifizierten Radtourenleiters Hans-Georg Kunz führte die diesjährige Mehrtagestour des ADFC- Kreisverbandes Hameln-Pyrmont in das Emsland.

Im Gegensatz zu den vorherigen Jahren war es diesmal eine Sternfahrt von Haselünne-Lehrte.  Nach einer kleinen Einführungstour zum Ortskern  Haselünne stärkten sich die 14 Teilnehmer am reichhaltigen Spargelbüffet im Hotel/Gasthof Vennemann. Danach traf man sich zu einem gemütlichen Kegelabend. Mit viel Spaß wurde der erste Tag beendet.

Am zweiten Tag fuhren die Teilnehmer zum Schloss Clemenswerth nach Sögel. Nach der 60 Kilometer langen Tour  war eine Besichtigung des Brennereimuseums in Haselünne angesagt. Die Erlebnisführung durch den Westerholtscher Burgmannshof kam bei den Teilnehmern sehr gut an. Anschließend erfolgte noch eine Produktverkostung im Berentzener Hofladen. 

Am dritten Tag stand eine Tour zum Emsland Moormuseum an. Über Meppen fuhr man zum Heseper Moor. Interessante Informationen bekamen die Teilnehmer Rund um das Moor im Emsland Moormuseum. Bei angenehmen Temperaturen fuhr man durch eine schöne Landschaft und zum Teil am Dortmund-Emskanal zurück nach Haselünne-Lehrte.

Zufriedene Teilnehmer fuhren am folgenden Tag wieder zurück nach Hameln. Der Tourenleiter wurde gebeten, auch für nächstes Jahr wieder eine Mehrtagestour auszuarbeiten.

Hans-George Kunz, Im Juni 2017

Nach oben

Einige Eindrücke von unserer Tour

© 2018 ADFC Hameln-Pyrmont