Kleine Tour nach Aerzen und Reher

Eine schöne, mittelschwere und nicht immer befestigte Tour durch das schöne Weserbergland.

Unter Führung von Hans-Georg Kunz starteten drei Radler*innen mit einem dreijährigen Kind ohne Antrieb und vier Radler*innen mit Motor zu einer knapp zweistündigen Feierabendradtour durch das Weserbergland. Ab der Pfortmühle ging es zunächst nach Aerzen. Weiter ging es vorbei an Feldern  bergauf mit schönen Aussichten auf Aerzen und Reinerbeck in Richtung Reher. Eine schöne Abfahrt nach Reher und dann weiter auf der alten Bahnlinie nach Aerzen. Die Radler*innen fuhren vorbei an der Domäne und wieder durch die Felder in Richtung Antennenanlage Ohr. Über Klein-Berkel ging es zurück nach Hameln.  Eine Tour von ca. 33 Kilometer mit kleinen Steigungen und nicht immer befestigten Wegen. Eine mittelschwere Tour geeignet für Tourenräder und Mountainbikes .

Text Hans-Georg Kunz

Fotos Karin Kellerer

Leitet Herunterladen der Datei einDownload GPS Track dieser Tour

© 2020 ADFC Hameln-Pyrmont